Jahreshauptversammlung 2019

Am 12.01.2019 hielten wir wieder unsere alljährliche Jahreshauptversammlung im Gasthaus Rose in Hörbranz ab.
Rückblickend waren wir im Jahr 2018 von größeren Einsätzen und Katastrophen im Ort verschont geblieben. Umso mehr konnten wir uns auf Eigenleistungen bei unserem Neubau konzentrieren. Bei den alle drei Jahre stattfindenden Neuwahlen wurde wieder Armin Rottmaier zum Kommandanten gewählt. Zum Stellvertreter wurde
Stefan Pfanner ernannt, und zum Zugskommandant Hugo Deschler. Unser langjähriger Kassier Kurt Schedler übergab sein Amt an Jürgen Hagspiel, sowie dass des Schriftführers Jeremias Hefel an Wetzel Birgit.

Höhepunkt der JHV war dieses Jahr die Ehrung eines langjährigen Mitgliedes.
Pius Hutter unterstützt seit 40 Jahren in verschiedenen Funktionen aktiv unsere Feuerwehr. Besonders erwähnt ist, dass Pius aktuell inzwischen schon 26 Jahre unser Fähnrich ist. Vergleicht man diese lange Zeit mit einem 40 Wochenstundenjob, so hat er in den vergangenen 40 Jahren ganze 2,5 Berufsjahre nur für unsere Feuerwehr investiert. Das zeugt von sehr großem ehrenamtlichen Idealismus.
Von Seiten des Landes wurde Ihm dafür die Feuerwehrmedaille in Silber überreicht. Die Feuerwehr Hohenweiler ernannte Pius aufgrund seiner langjährigen verdienstvollen Tätigkeit zum Ehrenmitglied.
Vielen Dank Pius!

Bericht der Feuerwehrjugend
Auch unsere Feuerwehrjugend darf auf ein sehr spannendes und erlebnisreiches Jahr zurückblicken.
Dies ließen wir mit unserem jährlichen Jugendausflug ausklingen. Zuerst wurde der Heißhunger im Schnitzelbär in Hohenems gestillt und dann ging es auf die Rennstrecke! Auf der Kartbahn in Montlingen zeigten wir den Schweizern dort wie richtig gefahren wird.
Zudem sind wir stolz darauf, das Philip Widmann mit viel erlerntem Wissen in den Aktivstand übergegangen ist. Viel Spaß und Erfolg bei deinen ersten Einsätzen!

Gott zur Ehr dem nächsten zur Ehr
Ihre Ortsfeuerwehr

Neubau Feuerwehrhaus

Gut ein Jahr nach dem Spatenstich hat unser neues Feuerwehrhaus äußerlich schon fast sein endgültiges Aussehen angenommen. Bedingt durch das durchwegs niederschlagfreie Wetter seit dem Frühjahr, konnte der Außenbereich bis auf die Asphaltierung fast zur Gänze fertiggestellt werden. Über die Wintermonate wird nun mit Hochdruck im Innenbereich von der feuerwehrtechnischen Ausstattung bis hin zur Möblierung an der Fertigstellung gearbeitet.

Hier einige Fakten:

Gesamtgrundstücksgröße:                         1.608,73 m²
Gesamtkubatur:                                             4.044,00 m³
Geschossfläche EG:                                           579,80 m²
Geschossfläche OG:                                          244,81 m²

Bei weiterhin gutem Verlauf der Arbeiten rechnen wir Ende April 2019 mit dem Bezug unseres neuen Feuerwehrhauses.

Wir dürfen jetzt schon auf den Termin für die offizielle Eröffnung hinweisen:

Pfingstwochenende 2019 – 8./9. Juni

Wir wünschen allen HohenweilerInnen ein gesegnetes Jahr 2019!

Ihre
OF und Jugendfeuerwehr Hohenweiler

FRIEDENSLICHT 2018

Auch dieses Jahr möchte die Jugendfeuerwehr Hohenweiler wieder ein Stück Frieden und Besinnlichkeit in unsere Gemeinde bringen.

Das Friedenslicht aus Bethlehem steht für Alle am Heiligen Abend, ab 15:00 Uhr bis zum Beginn der Kindermette um 17:00 Uhr, zur Entzündung einer mitgebrachten Kerze oder Laterne, im Feuerwehrhaus bereit.

Für nicht mobile Mitmenschen haben wir einen Zustelldienst organisiert – wir bitten hierzu um Anruf während der Abholzeiten im Feuerwehrhaus unter der Telefonnummer 05573/83162.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch oder Anruf und wünschen allen Hohenweilerinnen und Hohenweilern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019!

Eure
Ortsfeuerwehr Hohenweiler